Pyrgos House – Kythira Greece

Aus dem Blog

Agia Sofia

Agia Sofias Namenstag wird am 17. September gefeiert. Auf Kythira tragen drei verschiedene Höhlen den Namen Agia Sofia (Mylopotamos, Agia Pelagia, Kalamos). Am Eingang jeder dieser Höhlen befindet sich ein der Heiligen geweihtes Kirchlein.

Sofia weihte ihr Leben Christus. Sie hatte drei Töchter mit den Namen Glaube, Hoffnung und Liebe. Vergeblich versuchte man Sofia zur Abkehr von ihrem Glauben zu bewegen, indem man ihre Töchter folterte und schliesslich tötete. In ihrer Trauer legte sich Sofia auf das Grab ihrer Töchter und starb nach drei Tagen.

Am 16. September wird um 18.00 Uhr, am 17. September um 8.30 Uhr in der Höhle von Kalamos eine Messe gelesen. Diese Höhle ist beeindruckende 125 Meter tief und 35 Meter hoch und wird während der Messe beleuchtet. Ein ganz besonderes Erlebnis! Falls es Ihnen nicht möglich sein sollte, am Namenstag hier zu sein, können Sie zu einem andern Zeitpunkt an der Höhlentour Kapsali – Kalamos teilnehmen. Dabei besuchen wir vier verschiedene Höhlen, natürlich auch jene der Agia Sofia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

acht + 5 =