Pyrgos House – Kythira Greece

Aus dem Blog

Walking Kythira

Unzählige Wandermöglichkeiten

Wir brauchen nicht mehr zu betonen, dass Kythira eine einzigartige und vielseitige Wanderinsel ist. Da es in den vergangenen Wochen und Monaten wegen der Corona-Massnahmen auch bei uns sehr ruhig war, hatten wir viel Zeit um neue Wanderungen zu machen. Und es ist unglaublich zu entdecken, dass die Insel noch mehr schöne Touren zu bieten hat, auch für Wanderer, die öfter hier unterwegs sind.
Um Ihnen eine Idee zu geben: die Küste zwischen Avlemonas und Diakofti, die spektakulären Aussichten von Ochelles, Trachilas mit Höhlen und beeindruckenden Klippen (der südlichste Punkt Kythiras), die alten Steinbrüche in der Umgebung von Melidoni, die ruhige Küste östlich von Kalamos, Kokkinochorafa zwischen Paleopoli und dem Kloster Agia Moni, undsoweiter, undsofort. Jede einzelne eine abenteuerliche und nahrhafte Wanderung von einigen Stunden bis zu einem ganzen Tag, häufig nicht auf ausgetretenen Pfaden, aber gerade deshalb mehr als der Mühe wert. Suchen Sie nach mehr Aktivität und Abenteuer, dann machen wir uns gern mit Ihnen auf den Weg!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − fünfzehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.