Pyrgos House – Kythira Greece

Neromylos

Amenities

  • WiFi
  • TV
  • Komplett ausgestattete Küche
  • Kaffeemaschine
  • Espressomaschine
  • Kessel
  • Mikrowelle
  • Bügelbrett mit Eisen
  • Safe
  • Aircondition
  • Balkon
  • Garten
  • Parkplatz bei der Unterkunft

Agia Pelagia ist ein gemütlicher Küstenort im Nordosten Kythiras. Am bescheidenen Boulevard findet man einige Tavernen, Ouzerias und Kaffeehäuser mit einladenden Terrassen. Welch schöne Vorstellung, hier zu sitzen und die Aussicht über das blaue Meer mit den schaukelnden farbigen Fischerbooten zu geniessen. Für die Einkäufe bietet sich der kleine Supermarkt an, dessen freundlichen Besitzer Herr Giorgos Sie sicher kennen lernen werden. Stolz auf seine Insel, stolz auf sein Dorf wird er darum besorgt sein, dass Sie sich willkommen fühlen. Und vergessen Sie nicht, bei den beiden Konditoreien vom herrlichen Eis und vom frischen Gebäck zu versuchen. Kurz: Agia Pelagia ist ein sehr geeigneter Ort für Ihre Ferien auf Kythira, auch wenn Sie nicht über ein Auto verfügen.

Nerolymos  – griechisch für Wassermühle – ist eine äusserst stilvolle Unterkunft, die Geschichte, Tradition und Gegenwart wunderbar und perfekt vereint.

Die Wassermühle wurde zwischen 1820 und 1830 erbaut und ist seit 1856 im Besitz der Familie Megalokonomos. Im Tal von Agia Pelagia standen ursprünglich elf Wassermühlen. Die Familie Megalokonomos besass die zehnte. Der jetzige Besitzer, Vangelis, ist ein Urenkel des ersten Müllers.

Die Mühle hat bis 1945 als solche funktioniert. Danach diente sie als Stauraum. Nach dem Tod des Grossvaters im Jahr 1983 geriet die Wassermühle in Verfall. Vangelis war sehr angetan von den Erzählungen seines Grossvaters und Vaters über die Wassermühle. Darum auch tat es ihm Leid zuzusehen, wie die Mühle allmählich zur Ruine wurde.

1995 unternahm er dann erste Schritte, um die Wassermühle wieder in ihrer alten Pracht auferstehen zu lassen. Doch erst zehn Jahre später begann die Restauration, an der Vangelis tatkräftig teilnahm. Für die Einrichtung der Appartements wählte er Materialien aus der Natur und traditionelle Elemente. Neromylos öffnete seine Türen 2008.

Sie erreichen diese Unterkunft über eine flache Nebenstrasse, die vom Küstenweg abzweigt. Es gibt eigene Parkplätze. Der Strand befindet sich 400m entfernt, der Boulevard mit seinen Tavernen, kleinen Läden und dem Supermarkt in einer Distanz von 300m.

Einteilung

Nerolymos verfügt über vier Appartements, zwei in der ursprünglichen Wassermühle und zwei in einem neuen Gebäude nebenan, das im gleichen Stil erbaut wurde.

Die zwei ebenerdigen Appartements im linken, neuen Gebäude heissen Alkyon und Nereus, Meeresgötter aus der griechischen Mythologie. Jede Unterkunft hat eine eigene Terrasse. Die Einteilung ist nahezu identisch. Die Haustür führt gleich in die Wohnstube mit offener Küche. Angrenzend, getrennt durch einen schmalen Bogen, befindet sich das Schlafzimmer mit einem Doppelbett. Das Bettsofa im Wohnteil bietet zwei zusätzliche Schlafplätze. Das Appartement Nereus hat ein weiteres Schlafzimmer mit einem Einzelbett.

In der ursprünglichen Mühle finden Sie die Appartements Kamares im Erdgeschoss und im ersten Stock die Appartements Mylos. Kamares – griechisch für Bogenzimmer – ist eine sehr romantische Unterkunft wegen ihrer charakteristischen Bogenkonstruktion. Hier befindet sich das Schlafzimmer mit dem Doppelbett. Angrenzend liegt das geräumige Badezimmer, ebenfalls mit Bogen. Im Wohnteil mit offener Küche bietet ein Bettsofa zwei extra Schlafplätze. Die Eingangstür von Mylos – die Mühle – befindet sich im Wohnteil. In der offenen Küche sehen Sie noch den alten Mühlestein und den Feuerplatz. Die Art und Weise, wie Vangelis das traditionelle Gerät seines Grossvaters in die Einrichtung integriert hat, ergibt ein sehr besonderes Ambiente. Dieses Appartement verfügt über ein abgetrenntes Schlafzimmer mit einem Doppelbett.

Alle Appartements haben Aircondition, deren Gebrauch im Preis inbegriffen ist. Alkyon verfügt zusätzlich über eine Zentralheizung. Die Badezimmer sind mit Dusche, WC und Lavabo ausgestattet. Am Vorabend können Sie Vangelis mitteilen, was Sie sich zum Morgenessen wünschen, und er sorgt für alles. Nur zubereiten müssen Sie das Frühstück selbst.

Wegen der traditionellen Bauweise mit Treppchen, offenem Wasserbecken und steinigen Pfaden ist Nerolymos nicht geeignet für Kinder unter zwölf Jahren.

Nerolymos ist ganzjährig geöffnet.

Preise:

Oktober – Juni € 80,00
Juli und September € 95,00
August € 130,00

Die Preise verstehen sich pro Nacht bei einem Aufenthalt von zwei Personen.
Für einen Aufenthalt von mehr als einer Woche in Neromylos erhalten Sie 10% Rabatt.
Für jede zusätzliche Person wird ein Zuschlag von 10% berechnet (in Juli und August 25%).
Die Preise sind inklusiv Frühstück, Reinigung, Bett- und Handtücher. Die Reinigung und der Wechsel von Bettwäsche und Tüchern finden jeden zweiten Tag statt.
Haustiere sind nicht erlaubt.