Pyrgos House – Kythira Greece

Lagadi tou Karava

Amenities

  • WiFi
  • TV
  • Komplett ausgestattete Küche
  • Kaffeemaschine
  • Kessel
  • Aircondition
  • Kinderbett
  • Kinderstuhl
  • Garten
  • Parkplatz bei der Unterkunft

Wenn Sie sich für einen Aufenthalt in Lagadi tou Karava entscheiden, so haben Sie ein Unikum gewählt. Der Name Lagadi – griechisch für Tal – deutet schon an, dass dieses Haus in einer Niederung gebaut worden ist und zwar zwischen Karavas und Platia Ammos. Wenn Sie zum ersten Mal nach Lagadi fahren, werden Sie sich unweigerlich fragen, ob Sie jemals ans Ziel kommen, denn Sie befahren teilweise einen schmalen Schotterweg, welcher sich von Karavas durch ein wunderschönes Tal windet. Er führt Sie vorbei an Süsswasserquellen und zahlreichen Gemüsegärtchen, bis nach einiger Zeit das Haus dann doch zwischen den Bäumen sichtbar wird und Sie das Ziel erreicht haben. Es wird Ihnen klar geworden sein: in Lagadi tou Karava sind Sie mitten in der Natur! Hier führen Stille, Verlassenheit und Schönheit das Szepter. Also ein ausgezeichneter Platz für Wanderer und Naturliebhaber.

Georgia und Kostas sind die stolzen Besitzer. Sie stammen aus dem Norden Griechenlands, respektive aus Athen. Bei ihren ersten Zeltferien auf Kythira im Jahre 1978, zusammen mit ihren drei Kindern, waren sie dermassen beeindruckt von der Natur um Karavas, dass sie jedes Jahr hierher zurückkamen. 1988 kauften sie das damals verlotterte Bauernhaus, das sie zum jetzt wundervollen Lagadi tou Karava umgebaut haben.

Das Anwesen besteht aus zwei freistehenden Gebäuden. Es gibt im Hauptgebäude zwei Appartements: Fossa, ebenerdig, und Sempreviva im ersten Stock. Die dritte Wohnung, Lanos, befindet sich im höher gelegenen Nebengebäude. Georgia und Kostas haben die Unterkünfte mit viel Geschmack und gutem Auge fürs Detail eingerichtet, mit natürlichen Materialien und traditionellen Möbeln.

Fossa und Sempreviva bieten Platz für vier Personen, Lanos kann drei Personen beherbergen. Die Wohnungen sind so geräumig, dass auf Wunsch leicht mehrere Schlafplätze arrangiert werden können.

Appartement Lanos – der griechische Name für den Raum, wo früher die Trauben zu Wein gestampft wurden – verfügt über einen Wohn- und einen Schlafteil mit Sitzecke, einen traditionellen, offenen Kamin, ein Doppelbett und ein breites Einzelbett. Nebenan ist die Küche und angrenzend, draussen, die teils überdeckte private Terrasse.

Das geräumigere Appartement Sempreviva – der Name für das hellgelbe Blümchen, das nur auf Kythira blüht – verfügt über einen Wohn- und Schlafteil mit zwei aneinander geschobenen Einzelbetten. Zusätzlich gibt es noch ein Schlafzimmer mit einem Doppelbett. In der Küche befindet sich immer noch der alte, grosse Feuerplatz. Auf der überdeckten Terrasse haben Sie eine wunderschöne Aussicht übers Tal.

Das Appartement Fossa – der Name auf Kythira für den tiefen Bogen, der Zugang gibt zur Wohnung – verfügt über einen Wohn- und Schlafteil mit einem Doppelbett. Zusätzlich gibt es noch ein Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten. Von der geräumigen Küche betreten Sie die schattenreiche Terrasse, ein kühler Platz, wo Sie sich nach einer prächtigen Wanderung wunderbar ausruhen können.

Jede Wohnung hat ein Badezimmer mit WC, Dusche und Lavabo. Die Küchen sind komplett ausgestattet (elektrischer Kochherd, Kaffeemaschine, Wasserkochapparat). Weiter finden Sie eine Mini-Bar, Fernseher, DVD-Player, Moskitonetz und Fenstervorsätze. Im gemeinsamen Empfangsraum können Sie vom drahtlosen Internet Gebrauch machen.

Georgia und Kostas heissen Sie willkommen mit einem Tsipouro, Paksimidia und Ladotiri von Kythira. Beim Verkosten dieser lokalen Produkte – Schnapps, Zwieback und Käse – fühlen Sie sich auf Anhieb daheim auf Kythira. Wenn Sie einmal nicht auswärts essen oder nicht selber kochen wollen, bereitet Ihnen auf Wunsch Georgia die leckersten Gerichte zu. Dazu verwendet sie Produkte aus ihrem biologischen Garten, welcher rings um die Gebäude liegt.

Lagadi tou Karava ist geöffnet von Juni bis Ende September.

Preise Appartement Lanos:

Juni und September € 60,00
Juli und August € 70,00

Preise Appartement Fossa:

Juni € 70,00
Juli € 85,00
August € 90,00
September € 80,00

Preise Appartement Sempreviva:

Juni und September € 80,00
Juli € 100,00
August € 120,00

Von Lagadi tou Karava laufen Sie in gut zwanzig Minuten nach Karavas. Hier finden Sie eine Bäckerei, eine Taverna und ein Kafeneion, das auch als Dorfladen fungiert, allerdings mit beschränktem Angebot.

Wegen der eher abgelegenen Lage von Lagadi tou Karava empfehlen wir Ihnen ein Auto zu mieten. Pyrgos House arbeitet zusammen mit dem Autoverleihbetrieb Panayotis Rent a Car Motorent und bietet Ihnen einen interessanten Rabatt auf den Preis Ihres Mietautos.