Pyrgos House – Kythira Greece

Aus dem Blog

Orchideenreise Kythira im April 2020

In Zusammenarbeit mit dem Avlemonas Spring Festival organisiert Pyrgos House die erste Orchideenreise auf Kythira 5.-12. April 2020.

Auf Kythira gibt es 723 verschiedene Pflanzenarten, wovon 48 nur in Griechenland vorkommen und 5 ausschliesslich auf der Insel. Es wachsen hier ungefähr 60 Sorten wilde Orchideen wie zum Beispiel Orchis italica, Vermeulenia papilionacea var. aegea, Ophrys tenthredinifera subsp. ulyssea, Serapias orientalis, Neotinea tridentata, Ophrys calypsus, Anacamptis pyramidalis var. brachystachys.

Auf dieser Orchideenreise sind Sie täglich in einem anderen Gebiet Kythiras unterwegs. Erfahrene griechische Orchideenkenner führen Sie über naturbelassene Wege, felsige Pfade und durch Äcker und Felder. Diese angenehmen Wanderungen werden verbunden mit Besuchen in einem Kloster, in Kirchen, Dörfern und in einer traditionellen Keramikwerkstätte. Und natürlich ist zwischendurch immer Zeit , um in einem Dorfcafé einen Lunch zu geniessen oder ein herrliches Picknick in einem Feld voll wilder Blumen zu erleben.

Feiern Sie den Frühling auf Kythira, lassen Sie sich bezaubern von der Vielfalt wilder Orchideen, den Düften der Kräuter. Geniessen Sie jeden Schritt, den Sie machen.

Mehr Informationen zu dieser einmaligen Reise finden Sie auf dieser Seite oder auf der website des Avlemonas Spring Festival.

Auf bald auf Kythira!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 − vier =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.