Pyrgos House – Kythira Greece

Aus dem Blog

Prozession der Myrtidiotissa-Ikone

Eine sehr besondere und wichtige kytherianische Tradition ist die ‘Gira’, die Prozesion der Ikone der Panagia Myrtidiotissa. Sie begann am Montag, am Tag nach dem griechisch-orthodoxen Osterfest. Die Ikone befindet sich während der Fastenzeit in der Bischofskirche ’Estavromenos’ (der Gekreuzigte) in Chora. In zwei Wochen trägt man die Ikone in Prozessionen durch alle Dörfer der Insel. Am Sonntag, dem 22. April kehrt die Ikone zurück ins Kloster Myrtidiotissa, wo sie bis zum Beginn der Fastenzeit nächstes Jahr verbleibt. Diese Prozession ist eine der ältesten Traditionen auf Kythira; sie entstand 1750.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − sieben =