Pyrgos House – Kythira Greece

Aus dem Blog

Kythira green

Kythira wird wieder grün

In der Regel bringt der September nach einem schönen, heissen und trockenen Sommer die ersten, sehr willkommenen Regengüsse. Einige Tage später beginnt das Gras zu wachsen und taucht die Insel wieder in frisches Grün. In Bermen und Feldern zeigen sich die fragilen, rosa Zyklamen und ab Anfang Oktober färbt die Heide den Grossteil Kythiras violett. Wieder ist ein schöner Herbst im Anzug.

Tags sind die Temperaturen angenehm für längere Wanderungen oder Tagestouren. Und was gibt es Schöneres, als während einer Wanderung auf einem Strand eine Pause zu machen und einen Sprung ins herrliche Meerwasser zu wagen?

In einigen Wochen sind die Oliven pflückreif und die Ernte des Heidehonigs findet statt. Anfang November beginnt man mit dem Brennen von Tsipouro. Der Sommer liegt hinter uns, die Wintermonate lassen vorläufig noch auf sich warten. Der Herbst auf Kythira ist abwechslungsreich und schön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 + 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.