Pyrgos House – Kythira Greece

Aus dem Blog

The kafeneion in Kalamos

Jeden Donnerstag, zum Abschluss der Kapsali Cave Tour, trinke ich zusammen mit den Teilnehmern Kaffee in der alten Dorfkneipe von Kalamos. Dieses kafenion des Ehepaars Kalligeros liegt halb versteckt am kleinen Dorfplatz. Da gibt’s kein Wirtshausschild, da stehen keine Tischchen draussen, die Tür ist nicht immer offen. Viele Wanderer gehen deshalb daran vorbei. Und das ist nun wirklich schade. Denn sobald man über die Schwelle tritt, macht man einen Schritt in die Vergangenheit. Keine Musik und keinen Fernseher. An der Wand steht noch die alte Vitrine, wo früher die Lebensmittel ausgestellt wurden. Eine nicht auf Hochglanz polierte kupferne Waagschale macht das Bild komplett. Erwarten Sie keinen luxuriösen Kaffee wie Espresso oder Capuccino. Der frappé wird von Hand geschüttelt, der griechische Kaffee ist altmodisch würzig. Und wenn wir aufbrechen, wünscht uns Frau Kalligeros immer: kalo dromo … eine gute Wanderung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 2 =