Pyrgos House – Kythira Greece

Aus dem Blog

A purple island

Nach und nach färbt sich Kythira lila. An einigen Orten, vor allem im östlichen Teil, steht der Thymian in voller Blüte. Auch auf der Westseite gewinnen die zarten lila Blumen stets mehr die Überhand. Dank des immer noch blühenden gelben Ginsters sind die Farbschattierungen auf den Hängen der Hügel schöner denn je. Und dabei habe ich den immer intensiver werdenden Thymianduft noch  gar nicht erwähnt.

Die Bienen sind sehr mit der Produktion ihres Honigs beschäftigt. In einem Monat beginnen die Imker frischen Honig zu ernten, den bekannten kytherianischen Thymianhonig: pur, würzig und gesund. Wenn Sie aus der Nähe erleben wollen, wie dieser Prozess abläuft, melden Sie sich für die Honigbienen-Exkursion an, die jeden Mittwochnachmittag in Kokkinochorafa stattfindet. Klicken Sie hier, um auf unsere Übersicht der Exkursionen zu gelangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × drei =