Pyrgos House – Kythira Greece

Aus dem Blog

Die Wiedereröffnung des Archäologischen Museums von Kythira

Nachdem es wegen Renovation neun Jahre geschlossen war, öffnet das Archäologische Museum von Kythira heute seine Türen. Das Museum befindet sich in Chora und die Dauerausstellung zeigt eine interessante Übersicht über die Ausgrabungen auf Kythira und Anti-Kythira. Die gezeigten Objekte datieren von der Periode zwischen 5000 v.Chr. bis zum 3. Jahrhundert n.Chr.

Das Gebäude wurde 1911 erbaut und dient seit 1981 als Museum. Während des schweren Erdbebens, das Kythira 2006 heimsuchte, wurde das Gebäude so sehr beschädigt, das es schliessen musste.

Die aktuelle Kollektion enthält unter anderem Gegenstände aus der Prähistorie, der Minoischen Periode, einen archaischen Löwen und prächtige Fragmente von Marmorskulpturen aus der Römischen Periode.

Verpassen Sie keinesfalls einen Besuch dieses Museums!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × vier =