Pyrgos House – Kythira Greece

Uncategorized

Agios Nikolaos Excursion Kapsali

Agios Nikolaos – eine unvergessliche Bootstour auf einem traditionellen Schiff

Diesen Sommer liegt die ‘Agios Nikolaos’ vor Kapsali. Das Schiff wurde 1947 in der berühmten Psarros-Werft in Piräus gebaut und hat jahrzehntelang als Fischerboot im Mittelmeer gedient. Aktuell sind nur noch 4 dieser besonderen Schiffe in Gebrauch. Der jetzige Kapitän, Dimitris Paraskevopoulos und sein Sohn Paris haben die ‘Agios Nikolaos’[…]

Path Clearing Pyrgos House

Ein neuer Wanderweg zwischen Katsoulianika und Potamos

Unser Wanderbüchlein ‚Kythira zu Fuss entdecken’ enthält 32 Wanderungen. Eine der beliebtesten Touren ist Route 12, eine gemütliche Wanderung ab Potamos, vorbei an den drei Dörfern Zaglanikianika, Lianianika und Logothetianika. Um diese Tour noch angenehmer zu gestalten, haben wir vor kurzem den alten Pfad zwischen Katsoulianika und Potamos gesäubert. Neu[…]

Die Vereinigung der Ionischen Inseln mit Griechenland

Am Freitag feiern wir die Vereinigung der Ionischen Inseln (die Eptanissa), zu denen Kythira gehört, mit dem griechischen Staat. Am 21. Mai 1864 schenkten die Engländer, die seit 1809 Befehlsgewalt über die Eptanissa hatten, die Inseln dem neuen griechischen König George I. An diesem Festtag findet in der Estavromenos-Kirche in[…]

Kythira on foot walking book

‘Kythira zu Fuss entdecken’ – Ausgabe 2021 ist auf dem Markt!

Ab morgen ist Ausgabe 2021 unseres Wanderbüchleins ‘Kythira zu Fuss entdecken – 32 Wanderungen, die Sie überallhin führen’ erhältlich. Bereits die 17. Ausgabe … Auch diesen Winter haben wir alle Routen überprüft. Die Beschreibungen wurden kontrolliert und wenn nötig angepasst, so dass Sie das ruhige und schöne Kythira mit noch[…]

Orchids of Kythira

Ein neues Buch: Orchids of Kythira

Die Kytherianerin Stavroula Fatsea, von Beruf Lehrerin und Leiterin des Gymnasiums in Chora, hat eine grosse Leidenschaft für die Flora auf Kythira. In ihrer Freizeit ist sie in der Natur unterwegs und erkundet auch die entlegensten Winkel der Insel. Letzte Woche ist ihr Buch ‚Orchids of Kythira’ erschienen, 230 Seiten[…]

Orchid Kythira

Frühe Orchideen

Auch wenn die Saison für wilde Orchideen auf Kythira noch nicht ihren Höhepunkt erreicht hat, sind schon wunderschöne früh blühende Exemplare zu sehen, wie zum Beispiel Himantoglossum Robertiana, die Riesen-Orchidee, und Ophrys mesaritica (siehe Foto). Viele andere Arten werden folgen und jede Wanderung ist wieder voller Überraschungen: welche Orchideenart wird[…]

TTV – der ehemalige Fernsehsender von Kythira

In den 80er und 90er Jahren bis zum Beginn dieses Jahrhunderts war TTV ein Begriff auf Kythira. TTV wurde gegründet von Theodoros Travasaros, von Beruf Postbote. In seiner Freizeit war er mit seiner Videokamera unterwegs, um so viele kytherianische Ereignisse wie möglich festzuhalten: Dorffeste, Ostern, Hochzeiten, Tauffeste, politische Entwicklungen, bis[…]

Agios Eleftherios Cave

Höhlenkirche Agios Eleftherios

Westlich von Potamos, im Tal vom Dorf zur Westküste, liegt, versteckt in einer grossen Höhle, das Kirchlein Agios Eleftherios. Jedes Mal, wenn ich zur Lykodimou Bucht gehe, schaue ich zu dieser reizvollen Höhle an der Gegenseite des Tals. Doch das Kirchlein ist nicht immer gut zu sehen… Vor allem bei[…]

Walking Kythira

Vorbereitung Wandersaison 2021

Nächsten Monat beginnen wir wieder mit den Vorbereitungen einer neuen schönen Wandersaison (März bis November). Wir laufen alle Routen unserer drei verschiedenen individuellen Wandertouren ab: Kythira Wandertour, Nördliche Tour und Südliche Tour (insgesamt 400 Kilometer!). Und ebenfalls 2021 kommt eine neue Ausgabe unseres Wanderbüchleins ‚Kythira zu Fuss entdecken’ heraus mit[…]

Karavas Pyrgos House

Restauration von Dämmen in Karavas

In der direkten Umgebung von Karavas, im Norden, gibt es 7 Süsswasserbrunnen. Sie liegen entlang einem ruhig dahinplätschernden Bächlein im grünen, fruchtbaren Tal zwischen Progki und Platia Ammos. Die angrenzenden Hügelabhänge waren ideal für den Anbau von Getreide, Oliven, Obst und Gemüse. Nachdem viele Dorfbewohner Karavas und die umliegenden Weiler[…]