Pyrgos House – Kythira Greece

Die Fusswege Kythiras verbreiten sich über die ganze Welt

Vor kurzem wurde ein sehr schöner Artikel über die Wandermöglichkeiten auf Kythira in ‘Trails around the world’ publiziert, der Zeitschrift von ‘Worlds Trails Network’. Er beschreibt den alten Pilgerweg zwischen Diakofti und Avlemonas, auf dem der Wanderer die Kirchlein von Agios Giorgos und das Kloster Agia Moni besucht. Die Route[…]

Sonntagswanderungen im Winter – schon zum dritten Mal!

Pyrgos House und Kythira Hiking ergriffen 2016 die Initiative und organisierten während der ruhigen, aber schönen Wintermonate (November bis März) jeden Sonntagnachmittag eine Wanderung. Jede Woche wählen wir für unser Unterfangen ein anderes Gebiet von Kythira aus und jeder, der Natur und Bewegung liebt, ist eingeladen mitzutun. Eine ideale Art,[…]

Tsipouro Festival in Potamos

On Sunday October 14th the Potamos Tsipouro Festival will be held. Programme: 11 am, town square Potamos: start of a relaxed walk through Potamos. The trail will bring you to Gerakari Distillery where you will enjoy a tsipouro and fatourada tasting session. From there we walk back to Potamos town[…]

Panagia Myrtidiotissa

Der grösste lokale Festtag auf Kythira ist der Namenstag der Panagia Myrtidiotissa, welcher jeweils am 24. September gefeiert wird. Das bedeutendste Kloster der Panagia Myrtidiotissa in Griechenland befindet sich auf Kythira und wurde dort gebaut, wo ein Hirte das Bildnis der Myrtidiotissa in brennenden Myrtesträuchern fand. Viele griechische Pilger kommen[…]

Am Webstuhl Traditionen wiederbeleben

An vielen Orten auf Kythira wird man glücklicherweise noch immer Zeuge gewisser Traditionen, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Dazu gehören das Brennen von Tsipouro, das Backen der kytherianischen Olivenbisuits (Paksimadia), das Gewinnen des herrlichen Thymianhonigs, die traditionellen Tänze … Dieser Auswahl muss man sicher auch das traditionelle Weben[…]

Beeindruckende Byzantinische Kirchenlieder

Wie schon in den letzten Jahren kommt auch heuer der Byzantinische Chor unter der Leitung von G. Kakoulidis nach Kythira, um im Verlaufe einiger Gottesdienste Psalmen zu singen. Diese Messen finden im Zusammenhang mit dem Namenstag von Agios Fanouris statt. Der Chor singt am – Sonntag, 26. August, in der[…]

Die Kirchlein Mesa Vourga werden geöffnet!

Die zwei Wochen vor dem religiösen Festtag Maria Himmelfahrt (15. August) werden ‘Dekapentismou’ genannt. Traditionsgemäss werden auf Kythira während dieser Zeit die prächtigen byzantinischen Kirchlein von Mesa Vourgo (im mittelalterlichen Viertel von Chora) geöffnet. Heuer ist das am Montag, dem 13. August, von 19.00 bis 22.00 Uhr. Die Kirchlein, die[…]

Panigiria 2018

Die ersten Spruchbänder, die die Sommerfeste ankündigen, die panigiria, sind bereits aufgehängt. Ein Zeichen, dass der kytherianische Sommer 2018 wirklich begonnen hat. Kato Livadi macht dieses Jahr den ersten Schritt: Samtagabend am 4. August 21.00 Uhr. Live Musik, tanzen, essen und trinken. Verpassen Sie es nicht, denn es ist umwerfend,[…]

Die Höhle Agia Sofia Mylopotamos ist geöffnet

Seit dieser Woche ist die beeindruckende Agia-Sofia-Höhle in der Nähe von Mylopotamos – Kato Chora wieder für jedermann zugänglich, und zwar den ganzen Sommer täglich von 11.00 bis 18.00 Uhr (ausgenommen mittwochs). Letzte Zugangsmöglichkeit um 17.30 Uhr. Ein Besuch dieser Höhle lässt sich wunderbar kombinieren, z.B. mit der Wanderung zum[…]

Aprikosenzeit

Es ist Mitte Juni – Aprikosenzeit. Und dass es ein gutes Aprikosenjahr wird, ist jetzt schon klar. Viele Äste sind so schwer beladen, dass sie bis auf den Boden hängen und manchmal wegen des Gewichts sogar abbrechen. Da unser eigener Aprikosenbaum noch klein ist, haben wir uns bis jetzt jeweils[…]