Pyrgos House – Kythira Greece

Sommerwanderungen

Sommer auf Kythira … zu warm um wandern zu gehen? Sicher nicht, vorausgesetzt, dass Sie die richtige Tageszeit wählen. Darum organisiert Pyrgos House auch im Juni, Juli und August drei kurze, begleitete Wanderungen. Frank ist Ihr Führer, die Gruppen sind klein (min. 4, max. 10 Teilnehmer) und die Wanderungen dauern maximal 2 1/2 Stunden.

Zwei Wanderungen beginnen gegen Ende des Nachmittags, um 18.00 Uhr. Die untergehende Sonne sorgt für immer schöner werdendes Licht, die ärgste Tageshitze ist vorbei und eine angenehme Ruhe breitet sich über die Insel aus. Ideal um durch Dörfchen zu schlendern und einige Kirchlein zu besuchen, die extra für die Wanderung geöffnet werden. Frank kennt die schmalsten Gässlein und die schönsten Ruinen. Er erzählt spannende Storys über die Geschichte und die Kultur der entsprechenden Dörfer.

Am Samstag ziehen wir um 09.00 Uhr los. Eine Wanderung durch einen schattenreichen, kühlen Teil Kythiras erwartet uns: das Einzugsgebiet des Bachs von Mylopotamos, bekannt wegen seiner Wasserfälle, Wassermühlen und kleinen Seen. Auch hier sind zwei Kirchlein ausschliesslich für Sie geöffnet und Sie besuchen eine wunderschön restaurierte Wassermühle.

Daten: wöchentlich im Juni, Juli und August

Mittwochabends 18.00 Uhr: Aroniadika – Osios Theodoros – Pitsinades – Agios Ilias – Aroniadika (Zum Abschluss gibt’s in einem Kafenion Kaffee und hausgemachtes Gebäck)

Freitagabend 18.00 Uhr: Potamos – Melitianika – Trifyllianika – Englische Brücke – Potamos (Zum Abschluss können in einer Schnappsbrennerei Tsipouro und Fatourada verkostet werden)

Samstagmorgen 09.00 Uhr: Mylopotamos – Wasserfall – Wassermühlen – Mylopotamos (Zum Abschluss gibt’s in einem Kafenion Kaffee und hausgemachtes Gebäck)

Preis pro Wanderung: 15 Euro pro Person (inklusive Kaffee oder Erfrischungsgetränk und Gebäck)

Reservierung notwenig. Rufen Sie Frank an (0030) 698986 3140 oder kommen Sie bei Pyrgos House Tourist Office in Potamos neben der Kirche vorbei.